Zusammenarbeit externe Kunden

Zu wichtigen und erfolgreichen Simulationen gehören auch die Trainings mit externen Kunden, wie zum Beispiel:

- Universität Bern, im Studentenunterricht der medizinische Fakultät trainieren die Studierenden im 5. Studienjahr obligatorisch und im 6. Studienjahr freiwillig im Simulator
Berner Fachhochschule, im Lehrgang Bachelor of Science Hebammen
Medi, Ausbildungsstätte für Rettungssanität
- Weitere Trainings finden regelmässig für verschiedenen Rettungsdienste des Kantons Bern, die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega, Anästhesieabteilungen externer Spitäler, Notfall- und Hausarztpraxen, Notärzten und Notfallstationen anderer Spitäler statt.

Diese Simulationen finden entweder vor Ort beim Kunden oder im Simulationslabor des BeSiC statt.