Zusammenarbeit Kliniken Insel Gruppe

Ärzte und Pflegende der Klinik für Anästhesie und Schmerztherapie (KAS) trainieren bei Anstellungsbeginn sowie anschliessend jährlich mehrmals interprofessionell im Simulator.

Weiter finden für die Anästhesie und verschiedene chirurgische Disziplinen auch interdisziplinäre Simulationen vor Ort im Operationssaal statt. Erfolgreich werden bereits Trainings zusammen mit der Klinik für Kinderchirurgie und der Klinik für Herz- und Gefässchirurgie durchgeführt.

Schockraumteams der Anästhesie und des Universitären Notfallzentrum Erwachsene trainieren monatlich gemeinsam die Versorgung von schwerstverletzten Patienten vor Ort im Schockraum. Je nach Themenschwerpunkt sind an diesen Trainings auch Teilnehmende der Universitätsklinik für Neurologie und der Klinik für Kinderchirurgie beteiligt.

Weitere Kooperationen bestehen mit der Universitätsklinik für Intensivmedizin, dem Notfallzentrum für Kinder und Jugendliche, der Abteilung für Pädiatrische Intensivbehandlung, dem Rettungsdiesnt der Insel Gruppe und der Gastroenterologie.